2017-01-04 Paleo-Challenge

Wir starten das neue Jahr mit einer besonderen Herausforderung: Am 04.01.2017 starten wir mit unserer Paleo-Challenge. 30 Tage verzichten wir auf Zucker, Milch und Gluten. Wir meistern diese Herausforderung gemeinsam. Wir starten mit einem Kick-Off-Event am 04.01 und tauschen Rezepte, Tipps aus und geben uns Hilfestellungen. Kleingruppen laden sich innerhalb der 30 Tage zum Essen ein und kochen gemeinsam.

Paleo?

Paleo ist eine besondere Low-Carb Ernährung, die im kompletten Gegensatz zur modernen Ernährung steht. Getreide, Mais und Soja sind in den letzten Jahrzehnten so stark verändert worden (Weizen z.B. von 16 auf 42 Chromosomen), dass diese Nahrungsmittel nicht mehr viel mit dem Original zu tun haben und die Auswirkungen von Heuschnupfen bis Kopfschmerzen spürbar sind. Selten werden diese aber mit den Nahrungsmitteln in Verbindung gesetzt. Bei der Kuhmilch verhält es sich ähnlich: Das was wir im Laden kaufen, hat kaum mehr etwas mit dem Original zu tun. Laktoseunverträglichkeit wird oft durch eine fortwährende „Gewöhnung“ überlagert – man wird praktisch nie „nüchtern“ und die „Kater“-Auswirkungen gehören zum normalen Alltag vieler Menschen. Zucker ist die Grundursache für Diabetes, Stoffwechselerkrankungen und der Zuckerkonsum wird mittlerweile im Zusammenhang mit Demenz und Alzheimer gesehen. Dass wir auch auf Zusätze verzichten ist selbstverständlich. Schließlich führen viele dieser chemischen Geschmacksverblender zu unterschwelligen Entzündungen. Darauf zu verzichten, klingt erstmal gut, aber in der Praxis wird es schwer an diesen fast omnipräsenten Lebensmitteln/-zusätzen vorbeizukommen.

Paleo ist lecker!

Die Paleo-Ernährung funktioniert: Müdigkeit, Heuschnupfen, Allergien, Schilddrüsenprobleme, etc. nehmen erfahrungsgemäß rapide ab, auch man selbst. Dazu ist man leistungsfähiger.
Ach ja… Paleo ist einfach gutes, gesundes & leckeres Essen!

Rückeroberung der Küche

Aber Paleo ist nicht einfach. Wir verzichten auf Lebensmittel, die industriell gefertigt worden sind: Kein Fastfood, keine Fertiggerichte. Die Zutaten kaufen wir frisch und wir erobern uns die Küche zurück, dass heißt: selbst kochen! Und genau dabei helfen unsere Klein-Gruppen. Wir unterstützen uns gegenseitig die 30-Tage durchzuhalten, zu organiseren, tauschen Erfahrungen aus und stemmen die Herausforderungen gemeinsam.

Wer kann mitmachen?

Für unsere Paleo-Challenge reicht es im TuS Komet Arsten zu sein oder einen Probemonat bei uns zu machen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Posted on 8. Dezember 2016 in Events

Share the Story

Back to Top
%d Bloggern gefällt das: