Vatertag Thowdown war ein toller Erfolg!

Am diesjährigen Vatertag veranstaltete die Abteilung Red Bear CrossFit vom TuS Komet Arsten e.V. ein Familienfest mit einem CrossFit Throwdown. Neben Hüpfburg und Bogenschießen, Speisen und Getränken traten 50 Athletinnen und Athleten aus ganz Norddeutschland in 3 Disziplinen gegeneinander an. Bei bestem Wetter und echter Biergartenstimmung mit über 600 Besuchern wurden Traktorreifen geworfen, Schlitten gezogen und Gewichte gestemmt.

Zwischen den Wettkämpfen konnten Athleten und Gäste an einem Gewichtheber Workshop teilnehmen: Das Team von Weser-Lifting bot hier den ersten Einstieg in das olympische Reißen. Ein weiteres Highlight war das Bogenschießen. Stündlich bot Björn Homberg von der Wildnis Schule Schattenwolf Besuchern und Interessierten einen Lehrgang im Umgang mit Pfeil und Bogen an.

Nachrückerin gewinnt bei den Frauen

Tina Weiland konnte sich bei den Frauen in der Leistungsklasse durchsetzen. Erst am Mittwoch Abend wurde ein Platz frei, so dass Tina von CrossFit Vechta nachrücken konnte. Mit zweimal der ersten und einer zweiten Platzierung marschierte sie mit 4 Punkten direkt auf das Podium. Bei den Herren lieferten sich Yves Meyer (ohne) und Volker Klöß (CrossFit Nordlicht) ein wahres Kopf an Kopf rennen. Mit 6 zu 7 Punkten konnte sich Yves Meyer behaupten.

Die Wettkämpfe

Die drei Wettkämpfe waren:

  1. So viele Runden wie möglich in 12 Minuten (AMRAP 12): 10x Toes 2 Bar, 15x Thrusters und 400m Run.
  2. So viele Wiederholungen wie möglich in 3 Minuten: 2x Tire Filps und 2x Sprünge (in und aus dem Reifen)
  3. So schnell es geht: 400m Schlitten ziehen.

Für den ersten Wettkampf am Vormittag konnten sich die Athleten im Vorfeld registrieren, die anderen beiden Wettkämpfe konnte sich jede/r Athlet/in am Nachmittag selbst einteilen.

Die Preise

Die Gewinner konnten sich über Reisegutscheine von bellMondo, Gutscheine von Lake-Run, Bandagen, Trinkflaschen von Elbcross und Omegas, Magnesium und Vitamin D von GoPrimal freuen. Die Sieger der Leistungsklasse erhielten dazu ein Preisgeld.

Getränke für die AhtletInnen wurden von Real Coconut Water, FOS-Drinks und Paleo-Riegel von den Foodrebels zur Verfügung gestellt.

Das Ranking

RX Weiblich

Platz Name Box Punkte Workout 1 Platz 1 Workout 2 Platz 2 Workout 3 Platz 3
1 Tina Weiland Vechta 4 3,225 2 22 1 3,57 1
2 Tamina Schuster Hammerbrook 8 3,250 1 19,1 3 4,5087 4
3 Henrieke Baunack Heidekreis 9 3,075 5 20 2 4,2292 2
4 Sonia Petrarca Überseestadt 13 3,200 3 19 4 4,51 6
5 Janina Agel Oldenburg 14 3,020 7 19 4 4,35 3
6 Bianca Thiel Nordlicht 15 3,155 4 19 4 4,57 7
7 Jana Poppe Voluntas 17 3,075 6 17,3 7 4,4523 4
8 Lara Jonas Nordlicht 24 3,000 8 16,3 8 5,049 8
9 Miriam Holzapfel Heidekreis 29 2,415 9 15 10 5,1892 10
10 Dorothee Körner Heidekreis 31 2,100 12 15 10 5,166 9
11 Ronja Albers Ohne 34 2,011 14 16 9 5,2076 11
12 Sonja Christiani Soltau 37 2,035 13 14,3 12 5,2324 12
13 Christina Kalus Eisenwerk 37 2,245 10 12,2 14 5,5 13
14 Maja Lüdecke Red Bear 38 2,200 11 14 13 13,15 14

Scaled Weiblich

Platz Name Box Punkte Workout 1 Platz 1 Workout 2 Platz 2 Workout 3 Platz 3
1 Stephanie Vehlber Minden 4 4,006 1 23 1 3,1822 2
2 Maxi Böhm Red Bear 8 3,400 3 23 1 3,311 4
3 Sophia Meinert Altona 11 3,225 4 18,2 6 3,04 1
4 Marike Kotrade Hammerbrook 11 4,005 2 20,1 3 3,3925 6
5 Katharina  McLoughlin Überseestadt 15 3,018 8 20 4 3,1924 3
6 Meike Lüken Überseestadt 18 3,100 6 20 4 3,4889 8
7 Elena Iljazi Eisenwerk 19 3,074 7 18 7 3,3837 5
8 Natalie Roß Eisenwerk 22 3,175 5 13,2 10 3,48 7
9 Katja Bastin St. Pauli 26 3,010 9 16 8 3,58 9
10 Sandra Sobczyk Minden 28 3,010 9 14,1 9 4,1083 10

RX Männlich

Platz Name Box Punkte Workout 1 Platz 1 Workout 2 Platz 2 Workout 3 Platz 3
1 Yves Meyer Ohne 6 3,395 2 27 1 4,08 3
2 Volker Klöß Nordlicht 7 3,300 3 26 3 3,36 1
3 Alexander Gross Voluntas 11 4,000 1 26,1 2 4,33 8
4 Birk Murken Move Your Life 16 3,022 9 25 5 3,598 2
5 Enno Hammerbrook 17 3,265 4 23,1 9 4,1706 4
6 Benedikt Kindler Oldenburg 18 3,175 6 25 5 4,27 7
7 Jonas Anguria Ohne 18 3,200 5 25,1 4 4,3724 9
8 Tobias Rempel Minden 21 3,169 8 24,1 7 4,2575 6
9 Matthias Streuber Voluntas 24 3,016 12 24,1 7 4,25 5
10 Alexej Busiak Überseestadt 31 3,175 6 23 10 nicht Teilgenommen 15
11 Nino Lucchesi Oldenburg 34 2,275 14 23 10 4,42 10
12 Hauke Tesnau Eisenwerk 34 3,018 11 22,1 12 4,43 11
13 Uwe Christiani Soltau 36 3,020 10 20 14 5,0632 12
14 Boreslaw Kosiuba Heidekreis 38 3,013 13 22,1 12 5,1209 13
15 Steffen Schneider Überseestadt 44 2,225 15 18 15 5,2315 14

Scaled Männlich

Platz Name Box Punkte Workout 1 Platz 1 Workout 2 Platz 2 Workout 3 Platz 3
1 Jannik Schmidt Hammerbrook 4 4,002 1 26 2 3,03 1
2 Andre Hammerbrook 8 4,000 2 26,1 1 3,5299 5
3 Flo Yassin Hammerbrook 10 3,310 5 24 3 3,4329 2
4 Kai Becker Minden 13 3,345 4 23 5 3,5 4
5 Florian Beier Oldenburg 16 3,400 3 22 7 4,0403 6
6 Mike Kenzien BellMondo 18 3,265 7 24 3 4,08 8
7 Jorris Büttner Eisenwerk 21 3,265 7 18 11 3,4988 3
8 Dennis Keil Hammerbrook 24 3,209 9 22,1 6 4,0929 9
9 Lukas Hoppmann Überseestadt 24 3,019 10 22 7 4,0689 7
10 Stephan Kowalsky Minden 25 3,285 6 21,2 9 4,22 10
11 Lennard Vroom Red Bear 32 2,325 11 21,1 10 4,38 11

Der nächste Vatertag ist am 10.05.2018…

Posted on 29. Mai 2017 in Allgemein, Blog, Events

Share the Story

Back to Top
%d Bloggern gefällt das: